Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

18.01.2016 – 11:45

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/Woog: Vandalismus in öffentlicher Toilette

Darmstadt (ots)

In der Nacht zum Samstag (16.01.2016) haben bislang unbekannte Personen in einer öffentlichen Toilette in der Beckstraße randaliert und eine Toilettenschüssel zerbrochen. Die Polizei hatte gegen 00.20 Uhr einen Hinweis auf eine fünf- bis sechsköpfige Personengruppe erhalten, die vom Tatort in Richtung Landgraf-Georg-Straße davongelaufen war. Vermeintlich soll es sich um Jugendliche gehandelt haben. Eine Fahndung nach den mutmaßlichen Tätern verlief bislang erfolglos. In der Toilette stellten die Polizeibeamten auch eine zerbrochene Bierflasche und einen Autoreifen fest. Wer Hinweise zu dem Sachverhalt geben kann, wendet sich bitte an das 1. Polizeirevier Darmstadt, Telefon 06151/969 3610.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung