Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Personenschaden

PD Groß-Gerau, Pst. Kelsterbach (ots) - Heute Nacht (29.12.15) gegen 01:25 Uhr befuhr eine 41-jährige auf Besuch hier befindliche dänische Staatsangehörige die Rüsselsheimer Straße aus Richtung Raunheim kommend in Richtung Kelsterbach.

Ca 200 Meter vor der Ampel zur Okriftler Straße überholt sie noch einen vorausfahrenden LKW, scherte im Anschluss davor ein und kam dann laut Zeugenaussage ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn, auf der ein 51-jähriger Flörsheimer mit seinem PKW unterwegs war.

Hier kam es zum Zusammenstoß der PKW's sodass der Flörsheimer Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde und von der Feuerwehr Kelsterbach aus diesem befreit werden musste.

Im Rahmen der Rettungsarbeiten war die Straße 2 Stunden voll gesperrt. Der Flörsheimer Fahrer sowie die Insassen des verursachenden PKW wurden in die umliegenden Krankenhäuser verbracht. Die PKW wurden abgeschleppt, zwischenzeitlich ist die Fahrbahn wieder frei.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Pst. Kelsterbach
Rinne, PHK'in / Dienstgruppenleiter

Telefon: 06107-7198-0

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: