PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

17.12.2015 – 09:40

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Trebur
Bischofsheim
Büttelborn: Einfamilienhäuser im Visier von Einbrechern
Kripo ermittelt und sucht Zeugen

Trebur/Bischofsheim/Büttelborn (ots)

Drei Einfamilienhäuser in Trebur, Bischofsheim und Büttelborn waren am Mittwochabend (16.12.) im Visier von Einbrechern. In der Berliner Straße im Treburer Ortsteil Astheim drangen die bislang noch unbekannten Täter gegen 17.50 Uhr gewaltsam durch ein Fenster in das Anwesen ein. Bei ihrer Suche nach Wertgegenständen wurden sie durch die Nachbarin gestört und flüchteten nach ersten Erkenntnissen unerkannt und ohne Beute. Auch am Kirschbaum in Bischofsheim gingen die Kriminellen leer aus, nachdem sie gegen 18.40 Uhr ebenfalls durch ein Fenster in die Räumlichkeiten gelangt waren. Hier wurden sie durch einen anwesenden Bewohner aufgeschreckt, der sich im Obergeschoss befand und bei Vernehmen der Geräusche das Licht anschaltete. Die Diebe flüchteten überhastet durch die Terrassentür in unbekannte Richtung. Bei dem Einbruch in der Erlenstraße in Büttelborn entwendeten die Ganoven hingegen Bargeld, mehrere Uhren und Schmuck im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro. Hier war die Terrassentür der Schwachpunkt und die Einstiegstelle für die Langfinger. Der Tatzeitraum liegt zwischen 17.15 Uhr bis 22.45 Uhr. Die Kriminalpolizei in Rüsselsheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Tatzusammenhang zwischen den drei Fällen kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Zeugen, denen verdächtige Personen oder fremde Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06142/696-0 bei den Beamten der Kommissariats 21/22 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen