Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

16.11.2015 – 11:50

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Seeheim-Jugenheim: Handtasche entrissen und geflüchtet
Zeugen gesucht

Seeheim-Jugenheim (ots)

Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstagabend (14.11.2015) gegen 18.20 Uhr einer Frau in der Friedrich-Ebert-Straße die Handtasche entrissen. Die 29-Jährige wartete mit ihrem Begleiter an der Bushaltestelle Tannenstraße, als der Dieb zugeschlagen hat. Mit seiner Beute flüchtete der Kriminelle in Richtung Breslauer Straße. Dort verlor sich seine Spur. Nach ersten Ermittlungen ist der Täter zwischen 23 und 28 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß. Zur Tatzeit war er mit blauen Jeans, einem weißen Kapuzenpulli und einer Kappe bekleidet. Die Ermittler der Polizeistation Pfungstadt haben den Fall übernommen. Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben oder die Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06157 / 9509-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung