Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

16.11.2015 – 11:37

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Drei Wohnungseinbrüche beschäftigen Ermittler

Mörfelden-Walldorf (ots)

An zwei Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus in der Feldstraße hebelten Kriminelle am Samstagabend (14.11.) Türen auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Aus einer Wohnung im Erdgeschoss ließen sie Schmuck, einen Laptop, Geld und eine Armbanduhr mitgehen. Aus der Wohnung im 1. Obergeschoss erbeuteten die Täter ebenfalls Schmuck und Bargeld. Ein weiterer Einbruch in ein Wohngebäude wurde der Polizei bereits am Freitagabend (13.11.) mitgeteilt. In der Frankfurter Straße brachen Kriminelle das Fenster eines Wohnhauses auf, um in die Räume zu gelangen. Die Täter brachen ihr illegales Tun aber offensichtlich überhastet ab, nachdem sie bei der Tatausführung überrascht wurden und flüchteten ohne Beute. Hinweise in allen Fällen werden erbeten an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06142/6960.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung