Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

12.10.2015 – 11:30

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Bieberau: Drogentest reagiert positiv
Anzeige gegen 20-Jährigen

Groß-Bieberau (ots)

Ein 20 Jahre alter Autofahrer muss nach einer Verkehrskontrolle am Sonntagabend (11.10.) um seinen Führerschein bangen. Eine Streife der Polizeistation Ober-Ramstadt hatte den Heranwachsenden aus Fischbachtal gegen 18.15 Uhr in der Friedhofstraße kontrolliert. Während der Überprüfung ergaben sich erste Hinweise, dass der Gestoppte Drogen konsumiert hatte. Ein Vortest reagierte positiv auf THC, was das unfreiwillige Ende der Fahrt bedeutete. Zur Blutentnahme musste der 20-Jährige mit auf die Wache, wo Anzeige erstattet wurde. Ob er wirklich berauscht am Steuer saß, wird das Ergebnis der Blutuntersuchung zeigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen