Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-HH: 190320-1. Öffentlichkeitsfahndung nach Körperverletzung in Hamburg-St. Pauli

Hamburg (ots) - Tatzeit: 19.08.2018, 01:40 Uhr Tatort: Hamburg- St. Pauli, U-Bahnhof St. Pauli Die Polizei ...

12.10.2015 – 11:15

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Feuerlöscher in aufgebrochenen Autos versprüht

Darmstadt (ots)

Im Laufe des Sonntags (11.10.) haben bislang noch unbekannte Täter zwei Autos in einem Parkhaus in der Nieder-Ramstädter-Straße aufgebrochen. In beiden Fällen schlugen sie eine Seitenscheibe ein, um in die Fahrzeuge zu gelangen. Im Innenraum hatten sie es nach ersten Erkenntnissen auf zurückgelassene Gegenstände abgesehen, die unter anderem in Tatortnähe wieder aufgefunden werden konnten. Ungewöhnlich war zudem, dass die Ganoven in beiden Innenräumen Löschschaum versprühten. Den Feuerlöscher ließen sie vor Ort zurück und klauten nach ersten Erkenntnissen anschließend ein Damenrad der Marke Zündapp, mit dem sie die Flucht ergriffen. Hinweise nehmen die Ermittler des Kommissariats 21/22 unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung