Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raubüberfall auf Buchladen

Darmstadt (ots) - Nur 300,- Euro betrug die Beute, die ein Täter in einem Buchladen in der Heidelberger Straße machte. Der Mann betrat den Buchladen und fummelte unter der Kapuze seines Pullovers (Hoodie) eine Mütze hervor, in die Sehschlitze geschnitten waren. Dann forderte er von der 60-jährigen Besitzerin Geld, die dies zunächst verweigerte. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, zückte er daraufhin ein Messer und ließ sich die Kasse öffnen. Dann forderte er die Frau auf sich auf den Boden zu legen und flüchtete in unbekannte Richtung. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: ca. 170-180 cm, schlank bis hager, hellhäutig, sprach aktzentfreies Deutsch, trug grauen Hoodie, blaue Jeans, schwarze Wildlederschuhe. Besonders aufgefallen ist eine Krone oder Ähnliches im vorderen Zahnbereich.Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen in Darmstadt unter Telefon 06151/969-0.

Klaus Lehmann, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: FuL.PPSH@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: