Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

08.10.2015 – 16:35

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Unfall mit Gefahrgut- Lkw/Rettungshubschrauber im Einsatz

Rüsselsheim (ots)

Am Donnerstag (08.10.) gegen 15.00 Uhr, befuhr ein 49jähriger Lkw - Fahrer aus Italien, die A 67 in Fahrtrichtung Frankfurt. In Höhe der Anschlussstelle Rüsselsheim-Ost geriet der Wagenlenker aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Gefahrgut-Lkw nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Böschung. Der Tanklaster ist vermutlich mit 22 Tonnen Paraffinöl beladen. Die Feuerwehr ist im Einsatz. Der Fahrer des Lastwagens wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Autobahn war bis 16.15 Uhr vollgesperrt. Mittlerweile läuft der Verkehr einspurig über die linke Fahrspur weiter. Die rechte Spur ist für die Bergungsarbeiten noch länger blockiert. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung