Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Ohne Führerschein auf der Autobahn unterwegs/Fahrerwechsel scheitert

Viernheim (ots) - Den Versuch eines 36jährigen Frankfurter Lkw-Fahrers während der Fahrt mit seinem Beifahrer die Plätze zu tauschen, bemerkten Verkehrsfahnder am Mittwochnachmittag (07.10.) auf der A 6 bei Viernheim. Die Beamten ertappten den Mann zunächst beim Überholen im Überholverbot und wollten den 36-Jährigen deswegen anschließend anhalten und kontrollieren. Der Grund für das ungewöhnliche Manöver im Fahrzeug war bei der folgenden Kontrolle durch die Ordnungshüter schnell gefunden: Der Frankfurter war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Die Beamten erstatteten Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis gegen den Mann.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: