Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

08.10.2015 – 13:49

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bürstadt: "Hier wache ich!" - Hund macht Bewohner auf Einbruch aufmerksam

Bürstadt (ots)

Durch das Bellen des Hundes ist eine Familie in der Leipziger Straße am frühen Donnerstagmorgen (8.10.2015) gegen 2.15 Uhr aus dem Schlaf gerissen worden. Wie sich beim Rundgang im Haus und im Garten später feststellen ließ, waren Unbekannte in der Nacht in dem Haus eingebrochen. Das gestohlene Portemonnaie ließen die Täter ohne Geld auf dem Fluchtweg zurück. Aufgrund der geringen Beute, gehen die Ermittler davon aus, dass die Täter nach dem Anschlagen des Hundes eiligst Reißaus nahmen. Die Ermittler des K 21/ 22 suchen Zeugen, die zwischen 1.45 Uhr und 2.30 Uhr verdächtige Personen beobachtet haben. Telefon: 06252 / 706-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung