Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Eberstadt: Einbrecher auf frischer Tat ertappt
Eine Festnahme, ein Mann flüchtig

Darmstadt (ots) - Aufmerksame Zeugen haben am frühen Dienstagmorgen (6.10.2015) durch ihre Beobachtungen einen Einbruch verhindern können. Auch konnte durch die schnell eingeleitete Fahndung ein 25-jähriger Mann aus Frankfurt vorläufig festgenommen werden. Gegen 2.45 Uhr ging bei der Polizei der Einbruchshinweis ein. Zeugen konnten zwei Männer dabei beobachten, wie sie über einen Zaun auf das Grundstück einer Gaststätte in der Heidelberger Landstraße/ Ecke Georgenstraße stiegen. Nach der Entdeckung durch die Polizei versuchten die Täter zu fliehen, wobei der bereits polizeibekannte Frankfurter in Tatortnähe in der Georgenstraße festgenommen wurde. Seinen Weg säumten zwei Schraubendreher, die nach erster Inaugenscheinnahme der Ermittler benutzt wurden, um eine Tür der Gaststätte zu öffnen. Der Mann äußerte sich weder zu der Tat, noch zu seinem flüchtigen Komplizen, der zur Tatzeit mit einem schwarzen Kapuzenpulli mit weißer Aufschrift in Brusthöhe bekleidet war. Wegen versuchtem Einbruch wird sich der 25-Jährige in dem folgenden Ermittlungsverfahren verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: