Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

02.10.2015 – 23:07

Polizeipräsidium Südhessen

POL-HP: Viernheim: Unerlaubt vom Unfallort entfernt/ Wer kann Hinweise geben?

Viernheim (ots)

Am Freitag (2.10.2015) ereignete sich gegen 11.55 Uhr in der Fritz-Haber-Straße/ Ecke Wiesenstraße, in Viernheim, ein Verkehrsunfall. Der unbekannte Unfallverursacher fuhr vermutlich ein weißes Fahrzeug und beschädigte einen am Fahrbahnrand abgestellten Kombi. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt. Das Verursacherfahrzeug weist Beschädigungen an einem der beiden Frontscheinwerfer auf. Der Unfallverursacher hinterlässt einen Schaden in Höhe von rund 3000 Euro. Wer Hinweise zu dem Fahrzeugführer oder dem Fahrzeug geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei in Lampertheim-Viernheim unter der Rufnummer 06206/9440-0 in Verbindung zu setzen.

Text: Marco Gärtner (Pst. Lampertheim-Viernheim)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Koordinierender Dienstgruppenleiter
i.V. Laura Hartmann
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen