Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-DN: Einbrüche in Linnich und Jülich

Linnich / Jülich (ots) - Gestern Abend wurden zwei Einbrüche in Linnich und einer in Jülich gemeldet. ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

01.10.2015 – 13:41

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach: Am Mönchwaldsee brennt es erneut/Kriminalpolizei sucht Zeugen

Kelsterbach (ots)

Bereits zum insgesamt siebten Mal brannte es nun am Mittwochmittag (30.09.) in einem Waldgebiet im Bereich des Mönchwaldsees. Ein Zeuge bemerkte gegen 14.30 Uhr den Brand von Holzstämmen an vier unterschiedlichen Stellen und alarmierte die Rettungsleitstelle. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Kelsterbach konnten die Flammen rasch löschen, so dass kein größerer Schaden entstand. Die Beamten der Kriminalpolizei gehen auch im aktuellen Fall von Brandstiftung aus und haben die Ermittlungen aufgenommen. Wer verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 10) unter der Telefonnummer 06142/6960 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung