Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

01.10.2015 – 01:26

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Tödlicher Verkehrsunfall/ Fahrzeugführer verbrennt in PKW

Modautal (ots)

Am späten Mittwochabend (30.09.) kam es auf der L 3099 in Modautal zu einem schrecklichen Verkehrsunfall. Um 23.24 Uhr befuhr ein PKW-Fahrer die Landesstraße aus Richtung Hoxhohl kommend in Fahrtrichtung Brandau. In Höhe eines Aussiedlerhofes kam der Fahrzeuglenker aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal an einen Baum. Der verunfallte PKW, ein Citroen Xsara, geriet sofort in Brand, sodass der Fahrzeugführer noch vor Eintreffen der Rettungskräfte in dem PKW verbrannte. Die Identität des Fahrzeugführers steht noch nicht fest. Zur Klärung des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger beauftragt. Aktuell ist die Landesstraße 3099 aufgrund der Bergungsmaßnahmen noch immer voll gesperrt.

Alexander Lorenz, PHK (Polizeiführer vom Dienst)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: FuL.PPSH@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung