Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Münster: Einbrecher scheitern
Zeugen gesucht
Informieren Sie sich über Einbruchschutz!

Münster (ots) - Vergeblich hatten Einbrecher am Dienstag (29.09.2015) um die Mittagszeit versucht, in ein Einfamilienhaus in der Rathenaustraße zu gelangen. Während der Abwesenheit der Bewohnerin zwischen 11.00 Uhr und 12.00 Uhr versuchten die Kriminellen, die Terrassentür aufzuhebeln. Da diese allerdings von innen zusätzlich abgeschlossen war, schafften es die Täter nicht, die Tür aufzubekommen. Erfolglos mussten von dannen ziehen. Der angerichtete Schaden beträgt circa 300,- Euro. Das Kommissariat 21722 der Kriminalpolizei ermittelt wegen versuchten Wohnungseinbruchs. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 bei den Ermittlern zu melden. Nützliche Tipps, wie auch Sie Ihr Eigenheim vor Einbrechern schützen können, erfahren Sie im Internet unter www.polizei-beratung.de oder bei der Polizeilichen Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Südhessen unter 06151 / 969-4030.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: