Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Erbach/ Dorf-Erbach: "Das flüchtende Eichhörnchen"
Jeep mit Tiermotiv nach Unfall geflüchtet
Zeugen gesucht

Erbach im Odenwald (ots) - Ein grüner Jeep ist beim Linksabbiegen soweit ausgeschert, dass er einen parallel fahrenden Opel Vectra an der Fahrerseite touchierte und beschädigte. Der Unfall passierte am Montagmittag (28.9.2015) an der Kreuzung Stockheimer Ring/ Amorbacher Straße, Bundesstraße 47. Der Unfallverursacher fuhr nach der Berührung gegen 12.45 Uhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 500 Euro zu kümmern. Die Polizei ist auf der Suche nach dem Fahrer des grünen Jeeps, der auf der Abdeckung des Ersatzrades am Heck ein auffälliges Eichhörnchenmotiv, zeigt. Der Fahrer oder aber auch Zeugen, die Angaben zu dem gesuchten Jeep geben können, werden gebeten, sich unter der 06062 / 953-0 mit der Polizeistation Erbach in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: