Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt: 85-Jährige wird Opfer von Trickdieb
Seien Sie misstrauisch, wenn Ihnen fremde Personen verdächtig nahe kommen!

Weiterstadt (ots) - Ein Trickdieb hat am Dienstagmittag (01.09.2015) eine 85-jährige Rentnerin in der Georg-Storm-Straße bestohlen. Die Rentnerin war gegen 11.30 Uhr mit dem Fahrrad unterwegs, als sie von einem unbekannten Mann angehalten wurde. Dieser zeigte ihr eine Landkarte und fragte gestikulierend nach dem Weg. Zu dieser Zeit hatte die 85-Jährige ihre offene Handtasche in ihrem Fahrradkorb liegen. Geschickt deckte der Ganove mit der Karte den Fahrradkorb ab und zog dabei unbemerkt die Geldbörse aus der Tasche. Die Rentnerin bemerkte den Diebstahl erst am Abend, als sie ihre Geldbörse aus der Tasche holen wollte. Zu diesem Zeitpunkt war der Dieb schon lange verschwunden. Die Kriminalpolizei in Darmstadt hat die weiteren Ermittlungen zu dem Täter übernommen.

Zeugen, denen der Mann mit der Landkarte aufgefallen ist oder die in diesem Zusammenhang ein verdächtiges Fahrzeug gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 bei den Ermittlern zu melden.

Erneut geben die Ermittler folgenden gut gemeinten Rat: Seien Sie besonders misstrauisch, wenn Ihnen fremde Personen verdächtig nahe kommen! Achten Sie in solchen Fällen besonders auf Ihre Wertsachen und Ihre Geldbörse! Bedenken Sie, dass geöffnete Handtaschen eine willkommene Gelegenheit für Taschendiebe sind. Bieten Sie Kriminellen keine Gelegenheiten!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: