Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

06.08.2015 – 15:40

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim-Auerbach: Überfall auf Tankstelle
Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden öffentlich mit Bildern aus der Überwachungskamera

Bensheim (ots)

Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen: Nach einem Raubüberfall am Montagabend (3.8.2015) auf eine Tankstelle in der Darmstädter Straße (wir haben berichtet), suchen die Ermittlungsbehörden jetzt mit Bildern aus der Überwachungskamera nach dem Täter. Auf dem Bild ist ein Mann mit einer schmalen Figur und einem Dreitagebart zu erkennen. Zur Tatzeit war er mit einem orangekariertem Hemd und einer Jeanshose bekleidet. Zudem trug er eine Schiebermütze und eine Sonnenbrille. Dem Mann wird vorgeworfen die Tankstelle betreten und unter Drohung mit einer Schusswaffe mehrere Hundert Euro erbeutet zu haben. Das Raubgut wurde in eine schwarze Umhängetasche verstaut. Der etwa 1,80 Meter große Mann soll um die 40 Jahre alt sein und mit osteuropäischem Akzent gesprochen haben. Auffällig war seine bleiche/ blasse Haut.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt hat das Amtsgericht einen Beschluss zur Veröffentlichung der Bilder in den Medien erlassen. Unter der Homepage des Polizeipräsidiums Südhessen, www.polizei.hessen.de sind Bilder aus der Überwachungskamera eingestellt. Wer Hinweise zur Identität und/ oder dem Aufenthaltsort des Mannes geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06252 / 706-0 bei der Kriminalpolizei (K 10) zu melden.

Hinweis für die Medienvertreter: Lichtbilder befinden sich in unserer digitalen Pressemappe, mit der Bitte um Veröffentlichung.

Unsere Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/print/3087755-print.html?type=polizei

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen