Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

28.07.2015 – 13:34

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Rentnerin während des Einkaufs bestohlen
Lassen Sie Ihre Handtasche nicht im Einkaufswagen liegen!

Darmstadt (ots)

Eine 72-jährige Frau wurde bei ihrem Einkauf in einem Supermarkt in der Gräfenhäuser Straße am Montag (27.07.2015) Opfer einer Trickdiebin. Als die Rentnerin gegen 10.00 Uhr am Zeitschriftenregal stand, nutzte eine Unbekannte die günstige Gelegenheit, ihr die Geldbörse aus der offenen Einkaufstasche im Wagen zu stehlen. Die Diebin sprach die Täterin unter einem Vorwand an, lenkte sie ab und griff dabei unbemerkt in die Tasche. Im Anschluss verließ die Diebin sofort den Markt. Als die 72-Jährige den Diebstahl bemerkte, fehlte von der Täterin schon jede Spur. Die Ermittler vom Kommissariat 24 der Kriminalpolizei in Darmstadt haben den Fall übernommen. Zeugen, die Hinweise zu der circa 25 bis 30 Jahre alten frau mit dunklen halblangen Haaren geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

In diesem Zusammenhang rät die Polizei: Achten Sie beim Einkaufen auf Ihre Wertsachen! Bieten Sie Kriminellen keine Gelegenheiten! Wertsachen, insbesondere Geldbörsen, aber auch Handtaschen haben im Einkaufswagen nichts zu suchen. Tragen Sie Ihr Portemonnaie in der Jackeninnentasche am Körper. Achten Sie darauf, dass Handtaschen grundsätzliche geschlossen sind. Seien Sie besonders misstrauisch, wenn Ihnen fremde Personen verdächtig nahe kommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen