PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

06.07.2015 – 22:51

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall bei Groß-Umstadt

Bundesstraße 45, Gemarkung Groß-Umstadt (ots)

Am Montag (06.07.2015), ereignete sich um 20:22 Uhr auf der Bundesstraße 45 ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein 89jähriger Pkw-Fahrer aus Reinheim befuhr die B 45 von Groß-Umstadt kommend in Richtung Dieburg. In Höhe des Erdbeerhofs Münch wollte er nach links zu dem Hof abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Pkw, welcher mit einem 44jährigen Fahrer aus Erbach und einem 40jährigen Beifahrer aus Russland besetzt war. Beide Pkw wurden durch den Zusammenstoß in die angrenzende Grünfläche geschleudert. Der 89jährige Reinheimer wurde schwer verletzt in ein Darmstädter Krankenhaus gebracht. Die beiden Insassen des anderen Pkw wurden leicht verletzt und nach der Erstversorgung durch die Rettungskräfte vor Ort entlassen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in einer Höhe von ca. 35.000EUR. Sie mussten durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle abtransportiert werden. Während der Bergungsarbeiten musste die B 45 kurzfristig voll gesperrt werden. gefertigt: POK Linné, Pst. Dieburg, PHK Bowitz, PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: FuL.PPSH@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen