Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Tödlicher Verkehrsunfall

Birkenau (ots) - Tödlich verletzt wurde am Mittwoch, 20.30 Uhr (01.07.2015) bei einem Verkehrsunfall auf der B 38 bei Reisen eine 61 Jahre alte PKW-Fahrerin aus Rimbach. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhren mehrere Fahrzeuge die Bundesstraße in Richtung Weinheim. Als es mehrspurig wurde, setzten mehrere Verkehrsteilnehmer zum Überholen an. Einer von ihnen, ein 49 Jahre alter PKW-Fahrer aus Mörlenbach, geriet dabei auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit dem PKW der Fahrerin aus Rimbach zusammen. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des überholenden PKW wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in die BG-Klinik in Ludwigshafen eingeliefert. Da bei ihm Alkohol wahrgenommen wurde, erfolgte eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins. Auch der Führer des am Überholvorgang beteiligten PKW, ein 22 Jahre alter Mann aus Weinheim, stand unter dem Einfluss berauschender Mittel: Bei ihm stellte die Polizei Drogenkonsum fest. Die Polizei Heppenheim schaltete die Staatsanwaltschaft ein, die einen Gutachter beauftragte.

Wegen der Unfallaufnahme mussten der Saukopftunnel und die B 38 bis 01.00 Uhr gesperrt werden.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 17.000 EUR geschätzt.

Die Polizei Heppenheim sucht noch dringend Zeugen des Unfalls. Insbesondere der Führer des Fahrzeugs, das überholt wurde, könnte sachdienliche Hinweise geben.

Hinweise nimmt die Polizei in Heppenheim unter 06252/7060 entgegen.

PHK Bösl, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: FuL.PPSH@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: