Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

29.05.2015 – 13:26

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bickenbach: Schuppen abgebrannt
Zeugen gesucht

Bickenbach (ots)

Am Freitag (29.05.2015) brannte kurz vor 01.00 Uhr in der Feldgemarkung zwischen Jugenheim und Bickenbach ein Schuppen, in dem Holz gelagert war. Trotz des schnellen Einsatzes der Freiwilligen Feuerwehr Bickenbach wurde der Schuppen durch das Feuer vollständig zerstört. Der Schaden wird auf rund 6.000,- Euro geschätzt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Brandexperten des Kommissariats 10 haben die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Feststellungen schließen die Beamten eine vorsätzliche Brandstiftung nicht aus und suchen Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung