Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

25.05.2015 – 17:09

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Übler Scherz kommt 60-Jährigen teuer zu stehen

Darmstadt (ots)

Ein übler Scherz hat am Pfingstmontag (25.5.2015) den Einsatz der Berufsfeuerwehr Darmstadt und der Polizei erforderlich gemacht. Ein 60 Jahre alter Darmstädter Krankenhausbesucher hat gegen 15.15 Uhr in der Landgraf-Georg-Straße seine Tasche mit der Bemerkung hochgehoben, dass es eine "Bombentasche" sei. Durch das Klinikpersonal wurde die Feuerwehr und Polizei verständigt. Schnell konnte der Verursacher bei seinem Besuch im Krankenhaus durch die Polizei ausgemacht und vorläufig festgenommen werden. Die Bemerkung stellte sich als übler Scherz heraus, die den Mann eventuell teuer zu stehen kommen könnte. Die Behörden prüfen, ob die Kosten des Einsatzes dem Mann in Rechnung gestellt werden. Auch, inwieweit der 60-Jährige strafrechtlich belangt wird.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen