Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Fußgängerin

Rüsselsheim-Bauschheim (ots) - Am Freitag, den 22.05.2015, gegen 09.40 Uhr, ereignete sich auf dem Gelände des Rhein-Main-Censters ein schwerer Verkehrsunfall, wobei eine 83-jährige Frau aus Rüsselsheim schwer verletzt wurde.

Die 83-Jährige war in Begriff, den Zebrastreifen nähe der dortigen Tankstelle in Richtung des REAL-Marktes zu überqueren und wurde hierbei von einem LKW erfasst und kurz mitgeschleift. Der 47-jährige LKW-Fahrer aus Groß-Gerau war in Begriff von der Tankstelle auf die dortige Betriebsstraße zu fahren und hat die Dame dabei übersehen. Am LKW selber entstand kein Sachschaden.

Die 83-jährige Rüsselsheimer kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Zur Betreuung von Unfallzeugen wurde über die Rettungsleitstelle freiwillige Mitarbeiter der SIN (Seele in Not) verständigt.

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde eingeschaltet.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
PSt. Rüsselsheim
PHK Wendland

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: