Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Bieberau: Zeugen nach Unfall in der Bahnhofstraße gesucht

Groß-Bieberau (ots) - In der Bahnhofstraße kam es am Samstag (16.5.2015) gegen 10.15 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einer 37 Jahre alten Autofahrerin und einem 50 Jahre alten Kradfahrer. Der 50-Jährige wurde hierbei leicht verletzt. Zum Unfall kam es, als die Frau mit ihrem Auto beabsichtigte von der Straße Im Wesner nach links auf die Bahnhofstraße in Richtung Reinheim abzubiegen. Nach ersten Ermittlungen übersah die Fahrerin dabei den die Bahnhofsstraße Orts einwärts befahrenden Zweiradfahrer. Noch vor dem Zusammenprall, während die 37-Jährige zum Abbiegevorgang ansetzte, soll ein weißer Transporter in die Straße Im Wesner eingebogen sein.

Die Polizei in Ober-Ramstadt benötigt für die weiteren Ermittlungen Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben. Insbesondere der Fahrer des Transporters, aber auch weitere Unfallzeugen, die zudem Angaben zur Beleuchtung des Krads machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06154/6330-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Laura Hartmann
Telefon: 06151/969-2423 o. mobil 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: laura.hartmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: