Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Fahnder nehmen drei Schüler fest
Einbruch im Einkaufsmarkt geklärt

Bensheim (ots) - Einen schnellen Fahndungserfolg nach einem Einbruch in einem Einkaufsmarkt in der Wilhelmstraße am letzten Donnerstag (14.5.2015), konnte die Polizei drei Schüler im Alter von 15 und 16 Jahren aus Bensheim vorläufig festnehmen. Zivilfahnder konnten die Jugendlichen am Freitagabend (15.5.2015) gegen 20 Uhr im Bereich des Tatortes lokalisieren und nach kurzer Verfolgung im Bereich des Bahnhofes in Auerbach stellen. Zwei der Schüler im Alter von 15 und 16 Jahren hatten sich während der Tat verletzt. Am Körper waren frische Schnittverletzungen sichtbar. Die unter Alkoholeinfluss und Drogen stehenden Jugendlichen räumten die Tat ein. Die Identifizierung der Jungs erfolgte durch Zeugenaussagen und Bildmaterial aus der Überwachungskamera des Marktes. Der Tatverdacht gegen den dritten 15-Jährigen konnte nicht bestätigt werden. Nach den ersten polizeilichen Maßnahmen wurden die Jugendlichen ihren Eltern überstellt. Die 15 und 16 Jahre alten Schüler werden sich für ihre Tat in einem Strafverfahren verantworten müssen. Die Ermittlungen werden fortgesetzt.

Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/print/3023194-print.html?type=polizei

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: