Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: schwerer Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen

Gustavsburg (ots) - Am Donnerstag, 14.05.2015, gegen 20.15 Uhr, kam es auf der Landstraße L3040 zwischen Ginsheim und Gustavsburg in Höhe des dortigen DHL-Lagers zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 19 jähriger Mann aus Gustavsburg befuhr in seinem Opel-Astra die Ginsheimer Straße (L3040) aus Richtung Ginsheim kommend in Fahrtrichtung Gustavsburg. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der 19 jährige in einer leichten Linkskurve auf regennasser Straße plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab, zog dann nach links quer über beide Fahrspuren und schleuderte im Anschluss wieder nach rechts, so daß sich der Opel-Astra quer zur Fahrbahn im Gegenverkehr befand, wo ein entgegenkommender 52 jähriger Mann aus Ginsheim in seinem Huyndai Tucson(SUV) frontal in die Fahrerseite des querstehenden Opel-Astras fuhr. Der 19 jährige Unfallverursacher musste durch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ginsheim-Gustavsburg aus seinem Pkw befreit werden und kam mit schwersten inneren Verletzungen in das Universitätsklinikum Mainz. Der 52 jährige Fahrer aus Ginsheim, sowie seine 47 jährige Beifahrerin kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Rüsselsheim. Die Unfallstelle musste für mehrere Stunden in beide Richtungen komplett gesperrt werden. Beide Pkws wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Darmstadt für weitere Untersuchungen vorläufig sichergestellt und ein Unfallsachverständiger vor Ort bestellt um die genauere Unfallursache zu ermitteln. An beiden Pkws entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von ca. 25.000EUR

Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Polizei in Bischofsheim unter 06144-96660 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Pst. Bischofsheim
Kuhl, PHK
Dienstgruppenleiter
Telefon: 06144-96660

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: