Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Seitenscheibe eingeschlagen und Beute gemacht

Darmstadt (ots) - Ein zurückgelassenes Navigationssystem und eine Armbanduhr waren am Dienstagabend (12.05.) im Visier von Autoaufbrechern. Ein Fahrzeughalter hatte seinen grauen Opel Zafira gegen 19.20 Uhr auf dem Parkplatz eines Kleingartenvereins an der Fasaneriemauer abgestellt. Als er gegen 21 Uhr zu seinem Wagen zurückkam, bemerkte er die eingeschlagene Seitenscheibe und den Diebstahl des mobilen Navis. Auch eine hochwertige Uhr, die in der Mittelkonsole lag, ließen die bislang noch unbekannten Täter vor ihrer Flucht mitgehen. Der Wert der Beute wird auf mehrere hundert Euro geschätzt, der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 200 Euro. Hinweise zu verdächtigen Personen nehmen die Ermittler der Darmstädter Kripo (K 21/22) unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: