Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Zimmern
Erzhausen: Falsche Personalien und Drogen in der Tasche
Anzeigen gegen zwei Männer

Groß-Zimmern / Erzhausen (ots) - Gleich zwei Männer werden sich wegen illegalen Drogenbesitzes strafrechtlich verantworten müssen, nachdem Zivilfahnder Drogen bei ihnen gefunden hatten. Bei einer Personenkontrolle in eine Spielothek in der Bahnhofstraße in Groß-Zimmern am Mittwochabend (29.04.2015) gegen 22.20 Uhr fanden die Beamten bei einem 43-jährigen Mann mehrere Gramm Amphetamin und eine geringe Menge Marihuana. Weiterhin gab sich der Mann als ein anderer aus. Der Schwindel flog allerdings bei der Personalienüberprüfung auf der Polizeistation auf. Die Drogen wurden sichergestellt und Anzeige gegen den 43-Jährigen erstattet.

Am Bahnhof in Erzhausen fiel den Beamten Donnerstagnacht (30.04.2015) gegen 02.00 Uhr ein Mann im Bereich der Fahrradständer auf. Dieser verhielt sich sehr verdächtig. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten nicht nur Aufbruchswerkszeug sondern auch eine geringe Menge Amphetamin, zwei Ecstasy-Tabletten und weiteres verdächtiges Pulver. Gegen den 28-Jährigen wurde ebenfalls Anzeige erstattet.

In beiden Fällen hat das Rauschgiftkommissariat (K34) die weiteren Ermittlungen übernommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: