Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Höchst i.Odw.: "Schlangenlinien"
Polizei stoppt alkoholisierten Motorrollerfahrer

Höchst (ots) - Der Führerschein ist erst einmal beschlagnahmt. Zudem drohen ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und der Entzug der Fahrerlaubnis. Diese bittere Erfahrung musste ein 33-jähriger Mann am späten Dienstagabend (29.4.2015) machen, nachdem ihn eine Streife der Polizeistation Höchst in der Bismarckstraße angehalten hatte. Aufgefallen war der Lenker eines Motorrollers, da er in Schlangenlinien fuhr. Ein Atemalkoholtest bestätigte mit vorläufig festgestellten 1,1 Promille den Verdacht der Polizeibeamten. Zu endgültigen Aussage über den Grad seiner Alkoholisierung musste der Mann zu einer Blutprobe.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: