Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: schwerer Verkehrsunfall am Friedensplatz, Erstmeldung

Rüsselsheim (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstag, den 28.04.2015 gegen 16:20 Uhr am Friedensplatz in Rüsselsheim. Ein 54jähriger PKW-Fahrer aus Rüsselsheim befuhr die Friedensstraße und wollte dann vom Friedensplatz nach links in Richtung Frankfurter Straße abbiegen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es in Höhe des Hauses der Senioren auf der Fahrbahn zum Zusammenstoß zwischen dem PKW-Fahrer und dem 70jährigen Radfahrer, bei dem dieser schwere Verletzungen davon trug. Der 70jährige Rüsselsheim wurde umgehend durch Ersthelfer vorbildlich versorgt. Am PKW kam es zu einem Schaden von ca. 3000 EUR.

Da es bislang noch keine unabhängigen Zeugenaussagen zu dem Unfallgeschehen gibt, bittet die Polizei Rüsselsheim die Personen, die Angaben zum dem Unfall machen können, auch vermeintlich bedeutungslose Angaben, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Ein Sachverständiger wurde zur Klärung des Unfallhergangs hinzugezogen. Durch die Unfallaufnahme kommt es im Bereich des Friedensplatzes und der Zufahrtstraßen im Moment noch zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
koordinierender Dienstgruppenleiter
POK Schwartz

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: