Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lorsch/ A67: Zu tief ins Glas geschaut

Lorsch (ots) - Auf der Autobahn 67 bei Lorsch stoppte eine Streife der Polizeiautobahnstation Südhessen am Montag (27.4.2015) gegen 5.45 Uhr einen 39 Jahre alten Autofahrer aus dem Rhein-Neckar-Kreis. Die Beamten bemerkten schnell, dass der Mann zu tief ins Glas geschaut hatte. Ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht. Mit einem Wert von 2,06 Promille führte kein Weg an einer Blutentnahme vorbei. Das Auto blieb stehen, der Führerschein wurde sichergestellt. Neben den strafrechtlichen Konsequenzen droht dem 39-Jährigen auch der Entzug der Fahrerlaubnis.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Laura Hartmann
Telefon: 06151/969-2423 o. mobil 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: laura.hartmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: