Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

08.04.2015 – 10:14

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Ein Mann, viele Probleme
Mit Haftbefehlen gesuchter 22-Jähriger festgenommen

Darmstadt (ots)

Fahnder der Polizei haben am Dienstagnachmittag (7.4.2015) "An der Windmühle" einen 22-jährigen Mann aufgespürt und festgenommen, der mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Er saß zunächst am Steuer eines Wagens und versuchte noch kurz und erfolglos, sich zu Fuß zu entfernen. Es stellte sich heraus, dass er vor Fahrtantritt Marihuana konsumiert hatte. Ihm wurde deshalb auch eine Blutprobe entnommen. Zudem ist er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, was zu neuen "Problemen" führen wird. Bis zur Lösung der Probleme muss er die nächsten 9 Monate noch eine Jugendstrafe wegen Körperverletzung verbüßen. Als "Sahnehäubchen" kommen noch sieben Tage Erzwingungshaft hinzu, wegen eines nicht beglichenen Bußgelds über 50 Euro hinzu. Aber auch zwei anderen Personen droht Ungemach: gegen den Halter des Wagens wurde Strafanzeige wegen des Zulassens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstattet und der Mitfahrer im Auto, ein 29-jähriger Mann, muss sich wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz verantworten. Bei ihm wurden etwas Marihuana und ein Schlagring sichergestellt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen