Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

17.03.2015 – 10:47

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/Eberstadt: Versuchter und vollendeter Einbruch gemeldet

Darmstadt (ots)

Am Montag (16.3.2015) wurden ein versuchter Einbruch in eine Erdgeschosswohnung im Weidigweg und ein vollendeter Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Friedrich-Naumann-Straße bei der Polizei gemeldet. Der versuchte Einbruch wurde vermutlich in der Nacht verübt. Die Glasscheibe einer Balkontür wurde mit einer Flasche eingeworfen, um dann den Türgriff durch das entstandene Loch zu öffnen. Warum der Täter vor dem Betreten der Wohnung flüchtete, ist derzeit noch unbekannt. Möglicherweise wurden Zeugen auf das Geschehen aufmerksam, haben sich aber noch nicht bei der Polizei gemeldet. Der zweite Einbruch wurde am Montagabend zwischen 18.30 Uhr und 20.40 Uhr begangen. Mit einer Leiter, die sich die Täter auf dem Grundstück aneigneten, gelangten sie an ein zur Straßenseite gelegenes Fenster, das sie dann aufhebelten. Aus dem Haus wurden Armbanduhren, Digitalkameras, Mikrofone und vermutlich zum Transport der Beute auch eine Sporttasche gestohlen. Über die Terrassentür und den Garten suchten die Kriminellen das Weite. Die Kriminalpolizei (K21/22) ermittelt in beiden Fällen und bittet darüber hinaus um Hinweise unter der Rufnummer 06151/969 0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen