Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

05.03.2015 – 15:13

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raunheim/Viernheim: Deutlich zu schnell
Bußgeld und zwei Mal Fahrverbot

Raunheim (ots)

Zivilfahnder der Polizei waren am Mittwoch (4.3.2015) auf der A 67 bei Raunheim und der A 659 bei Viernheim Rasern auf der Spur. Auf der A 67 wurde ein Autofahrer mit 143 km/h anstelle der erlaubten 100 km/h gemessen. Ihm drohen zwei Punkte, ein Bußgeld von 160 Euro und ein Monat Fahrverbot. Ein Motorradfahrer muss sogar zwei Monate auf Ausfahrten mit seiner Maschine verzichten. Er war auf der A 659 mit 138 km/h anstelle der erlaubten 70 km/h unterwegs. Zwei Punkte und 240 Euro Bußgeld kommen noch hinzu.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung