Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Einbrecher erbeuten Bargeld
Polizei ermittelt

Rüsselsheim (ots) - Die Büroräume eines Altenwohnheimes in der Johann-Sebastian-Bach-Straße waren am frühen Montagmorgen (17.11.) im Visier von Einbrechern. Die bislang noch unbekannten Ganoven drangen nach ersten Ermittlungen gegen 5 Uhr am frühen Morgen gewaltsam durch ein Fenster in die Räumlichkeiten ein. Hier lag ihre Aufmerksamkeit auf einem Schrank, den sie aufbrachen und daraus eine Kasse mit Bargeld entwendeten. Zeugen vernahmen gegen 5.15 Uhr Geräusch und schreckten die Langfinger vermutlich auf. Der Wert der Beute wird derzeit auf mehrere hundert Euro geschätzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief bislang noch ohne Erfolg. Hinweise zu verdächtigen Personen nehmen die Ermittler der Polizei in Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142/696-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: