Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Langen/A5: Handyplagiate sichergestellt

Langen (ots) - Wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Markengesetz muss sich ein 25-Jähriger seit Sonntag (16.11.2014) strafrechtlich verantworten. Der junge Mann war zusammen mit zwei weiteren Männern im Alter von 24 und 25 Jahren mit einem Auto auf der Autobahn 5 im Bereich Langen unterwegs, als er Zivilfahndern des Polizeipräsidiums Südhessen ins Netz ging. Schnell hatten die Beamten bei dem 25-Jährigen drei Handyplagiate aufgespürt, die folglich sichergestellt wurden. Vor seiner Weiterfahrt musste der mutmaßliche Tatverdächtige zudem 200 Euro Sicherheitsleistung bezahlen. Er hatte nämlich keinen festen Wohnsitz in Deutschland.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Laura Hartmann
Telefon: 06151/969-2423 o. mobil 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: laura.hartmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: