Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bischofsheim: Zwei Unbekannte nach Einbruch bemerkt
Zeugen gesucht

Bischofsheim (ots) - Nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Pfälzer Weg im Laufe des Mittwochs (05.11.) konnten Zeugen zwei verdächtige Männer im Umfeld des Tatortes wahrnehmen. Die Bewohner des Anwesens kehrten gegen 19.10 Uhr nach Hause zurück, stießen hier auf die Spuren des Einbruchs und alarmierten die Polizei. Nach ersten Ermittlungen hatten die Kriminellen die Terrassentür zum Gebäude aufgehebelt, waren dann ins Innere gelangt und hatten hier Schränke und Schubladen in verschiedenen Räumen durchsucht. Mit Schmuck und Bargeld ergriffen die Langfinger anschließend die Flucht, der genaue Wert ihrer Beute steht bislang noch nicht fest.

Einem Zeugen fielen gegen 19.20 Uhr in der Straße "Am Flurgraben" zwei verdächtige Männer auf, die nach Ansicht der Ermittler im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten. Ihr Weg ging in Richtung Hessenring weiter, wo sie aus den Augen verloren wurden. Ein Unbekannter war circa 30 bis 35 Jahre alt und 1,70 Meter groß. Er soll eine kräftige Statur gehabt haben und trug einen dunklen flachen Hut oder eine Wollmütze. Sein Begleiter war etwa gleichalt aber mit 1,80 Meter größer. Seine Statur wird als dünn beschrieben, zudem waren beide Männer mit einer dunklen Jacke mit Muster bekleidet.

Wem ist das Duo ebenfalls aufgefallen? Hinweise zu den Männern oder weiteren verdächtigen Wahrnehmungen nehmen die Beamten des Kommissariats 21/22 der Rüsselsheimer Kripo unter der Rufnummer 06142/696-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: