Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Polizei hofft auf Zeugenhinweise nach drei Autoaufbrüchen in Dornheim

Groß-Gerau (ots) - Auf zwei fest eingebaute Navigationssysteme und ein Lenkradairbag hatten es derzeit noch unbekannte Diebe bei drei Autoaufbrüchen in der Nacht zum Donnerstag (06.11.) abgesehen. Die hochwertigen Fahrzeuge waren alle in der Mühlstraße im Ortsteil Dornheim abgestellt. Gegen 7.15 Uhr wurde der erste Aufbruch bemerkt und die Polizei alarmiert. Nach derzeitigen Erkenntnissen schlugen die Kriminellen im Schutze der nächtlichen Dunkelheit zu, der Tatzeitraum reicht bis 19 Uhr am Vorabend zurück. Mit ihrer Beute im Wert von mehreren hundert Euro entkamen die Ganoven im Anschluss unerkannt und hinterließen einen weitaus höheren Sachschaden. Das Kommissariat 21/22 der Rüsselsheimer Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten hoffen bei der Fahndung nach den Tätern auf Mithilfe aus der Bevölkerung. Vielleicht hat jemand aus der Nachbarschaft in der Nacht Verdächtiges bemerkt? Hinweise werden unter der Rufnummer 06142/696-0 entgegengenommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: