Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: 87-Jährige in ihrer Wohnung beraubt
Polizei fahndet nach zwei unbekannten Tätern

Rüsselsheim (ots) - Zwei bislang noch unbekannte Einbrecher überwältigten in der Nacht zum Mittwoch (05.11.) die Bewohnerin eines Einfamilienhauses und entkamen mit Schmuck und Geld. Die Kriminellen gelangten nach ersten Erkenntnissen der Polizeibeamten gegen 23 Uhr auf den Balkon des Anwesens in der Straße "Am Brückweg" und hebelten die dortige Tür ins Innere auf. In den Räumlichkeiten überraschten die rücksichtlosen Ganoven die 87 Jahre alte Bewohnerin, fesselten sie und durchsuchten ungestört das Haus nach Wertgegenständen. Mit ihrer Beute, deren genauer Wert bislang noch nicht feststeht, suchten die Unbekannten daraufhin das Weite.

Sie sollen beide über 1,80 Meter groß, dunkel gekleidet und maskiert gewesen sein. Der Seniorin gelang es schließlich, sich bemerkbar zu machen. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang noch ohne Erfolg. Die Beamten des Kommissariats 10 der Rüsselsheimer Kripo haben die Ermittlungen aufgenommen und hoffen bei der Fahndung auf Zeugenhinweise. Zum Beispiel könnten im Zusammenhang mit der Tat, auch in den Tagen davor, verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe aufgefallen sein. Hinweise werden unter der Rufnummer 06142/696-0 entgegengenommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: