Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

23.10.2014 – 15:22

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Betrunken rote Ampel überfahren

Darmstadt (ots)

In der Kranichsteiner Straße stoppte eine Streife des 1. Polizeireviers am Mittwochabend (22.10.2014) gegen 22.50 Uhr einen 36-Jährigen Autofahrer. Der Mann hatte durch das Überfahren einer roten Ampel auf sich aufmerksam gemacht. Bei der Kontrolle stellten die Beamten dann außerdem fest, dass der 36-Jährige betrunken war. Das Alkoholtestgerät zeigte 0,7 Promille an. Der Ertappte musste für eine Blutentnahme mit zum Polizeirevier. Die Polizisten stellten den Führerschein sicher und erstatteten Anzeige.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Laura Hartmann
Telefon: 06151/969-2423 o. mobil 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: laura.hartmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung