Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

16.10.2014 – 14:04

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Freude über Beute währte nur kurz
Entwendeter Roller sichergestellt

Rüsselsheim (ots)

Ein 15 Jahre alter Junge konnte sich nach dem Diebstahl eines Rollers im Laufe des Mittwochs (15.10.) nur kurz über seine Beute freuen. Zeugen hatten gegen 23 Uhr am späten Mittwochabend die Polizei alarmiert, nachdem ihnen der Diebstahl des grünen Rollers aufgefallen war. Das Zweirad wurde gegen 13 Uhr auf der Straße "Eichengrund" auf dem dortigen Gehweg abgestellt. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei nach dem Kleinkraftrad, dessen Wert auf mehrere hundert Euro geschätzt wurde, verlief zunächst ohne Erfolg.

Gegen 11.20 Uhr am folgenden Donnerstagmittag entdeckte ein Polizist der Polizeistation Groß-Gerau in seiner Freizeit einen Jugendlichen im Ostpark in Höhe der Hermann-Löns-Straße, der an einem Roller herumschraubte. Er alarmierte umgehend seine Kollegen aus Rüsselsheim, die den Jungen, der in Begleitung einer Freundin war, vor Ort kontrollieren konnten. Bei der anschließenden Überprüfung stellten die Beamten fest, dass es sich um das entwendete und zur Fahndung ausgeschriebene Zweirad handelt. Der 15-jährige Rüsselsheimer wurde festgenommen und muss sich jetzt in einem Verfahren verantworten. Wie er in den Besitz des Rollers kam, müssen jetzt die weiteren Ermittlungen zeigen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen