Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

16.10.2014 – 12:10

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bischofsheim: Aktentasche vom Rücksitz geklaut
Fahndung nach unbekanntem Täter

Bischofsheim (ots)

Ein bislang noch unbekannter Dieb hatte es am Mittwochnachmittag (15.10.) auf ein haltendes Auto in der Straße Am Schindberg abgesehen. Der Besitzer des silbernen Audis war zusammen mit seiner Beifahrerin auf dem Weg zu einer dortigen Autofirma. Gegen 17.10 Uhr hielt er vor dem Firmengelände und stieg aus, die Frau blieb im Wagen. Den Halt und die Abwesenheit des Mannes nutzte der Langfinger aus, um eine hintere Tür zu öffnen und die Aktentasche von der Rückbank zu stehlen. Mit seiner Beute, die neben einer Sonnenbrille und einer Digitalkamera lediglich Personaldokumente umfasst, flüchtete der Ganoven umgehend.

Laut Zeugenaussage war er etwa 25 Jahre alt und 1,75 Meter groß. Seine Statur wird als kräftig beschrieben, zudem hatte er kurze, dunkle Haare. Bekleidet war er mit einer blauen Jeans, einer hellblauen Jacke und glatten Lederschuhen. Die Ermittlungsgruppe der Polizei in Bischofsheim hofft bei der Fahndung nach dem Flüchtenden auf Mithilfe aus der Bevölkerung. Wem ist der Unbekannte bei der Flucht oder vor der Tat aufgefallen? Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 06144/9666-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung