Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

15.10.2014 – 15:32

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau/ B44: Mit Drogen erwischt

Groß-Gerau (ots)

Zivilfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen stoppten am Dienstagabend (14.10.2014) gegen 18 Uhr zwei Männer im Alter von 21 und 32 Jahren auf der Bundesstraße 44 bei Groß-Gerau. Als die Beamten das Anhaltezeichen gaben, beugte sich der 32-jährige Fahrer nach unten. Den Fahnder war klar: Er schien etwas verstecken zu wollen. Und sie behielten Recht. Bei der Kontrolle fanden die Beamten im Fußraum des Fahrersitzes ein Tütchen mit einer kleinen Menge Kokain. Außerdem stand der 32-Jährige unter Drogeneinfluss und musste so für eine Blutentnahme mit zur Polizeistation. Neben den strafrechtlichen Konsequenzen droht dem 32-Jährigen auch der Entzug der Fahrerlaubnis.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Laura Hartmann
Telefon: 06151/969-2423 o. mobil 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: laura.hartmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell