Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

15.10.2014 – 15:16

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: 44-Jähriger verletzt/ Auto beschädigt/ Polizei sucht Zeugen

Rüsselsheim (ots)

Die Polizei in Rüsselsheim fahndet nach einer Körperverletzung und Sachbeschädigung nach dem Täter. Das Geschehen soll sich am Dienstag (14.10.2014) gegen 20.45 Uhr in der Ludwigstraße an der Kreuzung zur Weisenauer Straße ereignet haben. Ein 44-Jähriger, der in seinem schwarzen Daimler Chrysler an einer roten Ampel wartete, wurde dort von einem noch unbekannten Täter angegangen. In dem Glauben, helfen zu können, ließ der gutgläubige Mann seine Fahrerscheibe runter, als der Täter anklopfte. Ohne Vorwarnung habe der Täter dann zugeschlagen und den 44-Jährigen im Gesicht verletzt. Im Anschluss trat der Täter dann noch mehrfach gegen die Fahrerseite des Autos und verursachte so einen Sachschaden von rund tausend Euro. Mit einem dunklen VW Golf mit Frankfurter Kennzeichen soll der Unbekannte anschließend geflüchtet sein. Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch völlig unklar. Wer Hinweise zu dem Täter geben kann oder das Geschehen beobachtet hat, meldet sich bitte unter der Rufnummer 06142/696-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Laura Hartmann
Telefon: 06151/969-2423 o. mobil 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: laura.hartmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell