Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

06.10.2014 – 13:41

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Eppertshausen: Autos beschädigt oder ausgeräumt
Zeugen gesucht

Eppertshausen (ots)

Einen Volvo und einen Passat haben bislang unbekannte Täter am Freitag (03.10.2014) zerkratzt und dabei einen Schaden von rund 1.000,- Euro angerichtet. Die Autos waren zur Tatzeit zwischen 14.00 Uhr und 18.00 Uhr an einem Feldweg im Bereich des Thomashofes abgestellt. Während des Kelterfests an der Thomashütte am Samstag (04.10.2014) haben bislang unbekannte Täter zwischen 15.30 Uhr und 16.30 Uhr einen silberfarbenen Peugeot ausgeräumt. Nachdem es den Kriminellen gelungen war, das Auto zu öffnen, entwendeten sie ein auf dem Beifahrersitz liegengelassenen Tablet-Computer, drei USB-Sticks und Ladekabel sowie einen Rucksack mit Kleidern aus dem Kofferraum. In der Nacht zum Samstag (04.10.2014) wurde durch Unbekannte auch die Scheibe der Beifahrerseite eines blauen Fiat Doblo eingeschlagen und der Lack des Autos zerkratzt. Das Fahrzeug war zur Tatzeit in der Bahnhofstraße geparkt. Der Schaden beträgt rund 1.500,- Euro. Die Polizeistation Dieburg hat in allen Fällen die Ermittlungen zu den Tätern aufgenommen. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06071 / 9656-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen