Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

06.10.2014 – 13:16

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Griesheim: Einbrecher gestellt

Griesheim (ots)

Dank einer aufmerksamen Zeugin konnten zwei mutmaßliche Einbrecher am frühen Freitagmorgen (03.10.2014) festgenommen werden. Die zwei Männer sollen gegen 03.10 Uhr in einen Kindergarten im Tannenweg eingebrochen sein. Um in die Räumlichkeiten zu gelangen, hatten sie eine Fensterscheibe eingeschlagen. Zu ihrer Beute zählten ein Laptop und ein CD-Player. Der angerichtete Schaden beträgt circa 2.000,- Euro. Aufgrund der guten Personenbeschreibung durch eine Zeugin konnte einer der flüchtenden Täter kurz nach der Tat im Rahmen der Fahndung in der Lindenstraße festgenommen werden. Auch das Diebesgut sowie das Aufbruchswerkzeug konnte von den Beamten in unmittelbarer Nähe aufgefunden und sichergestellt werden. Der 24-Jährige wurde daraufhin ins Polizeigewahrsam gebracht. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen ergab sich auch ein Tatverdacht gegen einen 50-jährigen Mann, der der Komplize des 24-Jährigen sein dürfte. Er wurde noch am Freitagmorgen an seiner Wohnanschrift in Griesheim verhaftet. Die beiden Männer werden sich in einem Strafverfahren verantworten müssen. Ob die Männer für weitere Einbrüche in den letzten Wochen in Darmstadt und Griesheim in Frage kommen, werden die noch andauernden Ermittlungen zeigen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen