Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

30.09.2014 – 16:01

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt/ A67: Entwendeter Landrover sichergestellt
Zwei Männer in Haft

Pfungstadt (ots)

Zivilfahndern des Polizeipräsidiums Südhessen stellten am Montagnachmittag (29.9.2014) einen entwendeten Landrover sicher und nahmen die beiden männlichen Insassen im Alter von 32 und 40 Jahren fest.

Den Fahndern fiel der schwarze Landrover gegen 16.30 Uhr auf der Autobahn 67 bei Pfungstadt ins Auge. Bei der Kontrolle stellten die Beamten zunächst an den ausgehändigten Fahrzeugpapieren Fälschungsmerkmale fest. Eine spätere Durchsuchung führte die Fahnder zu weiteren verfälschte Fahrzeugpapieren, die bei einem Einbruch in eine Zulassungsstelle gestohlen worden waren.

Ein Abgleich der Personalien im polizeilichen Fahndungssystem ergab, dass der 40-jährige Fahrer wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls von der Staatsanwaltschaft Hannover zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war. Gegen den 32-Jährigen bestand wegen Urkundenfälschung eine Aufenthaltsermittlung der Staatsanwaltschaft Hamburg.

Nach ersten Feststellungen wurde der Landrover Anfang September in Hamburg entwendet. Die Kriminalpolizei Darmstadt (K21) führt die weiteren Ermittlungen.

Die beiden Männer verbrachten die Nacht im Gewahrsam des Polizeipräsidiums Südhessen. Sie wurden am Dienstagnachmittag (30.9.2014) beim Amtsgericht Darmstadt vorgeführt und gingen beide in Haft.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Laura Hartmann
Telefon: 06151/969-2423 o. mobil 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: laura.hartmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung