Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

25.09.2014 – 14:17

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Zimmern: Feuer im Keller gerade noch rechtzeitig bemerkt

Groß-Zimmern (ots)

Gerade noch rechtzeitig hatte eine Bewohnerin in einem Einfamilienhaus in der Heinrich-Brücher-Straße einen Brand bemerkt. Als die Frau gegen 02.45 Uhr wach wurde, stellte sie Rauch im Wohnbereich fest. Sofort weckte sie ihren Ehemann und ihre 6 Jahre alte Tochter. Gemeinsam konnte die Familien das Haus verlassen bevor jemand verletzt wurde. Die herbeigeeilten Freiwilligen Feuerwehren aus Groß-Zimmern und Klein-Zimmern konnten den Brand schnell lokalisieren und löschen. Nach ersten Feststellungen dürfte ein Defekt an der Heizungsanlage im Keller den kleinen Brand entfacht haben. Nach der Belüftung des Hauses durch die Feuerwehr konnte die Familie wieder in die Wohnräume. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf circa 2.000,- Euro.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen